„grünes licht“ geht online

grünes licht ^^

hallo zusammen

ich wollt euch mal sagen, dass ich vor kurzem (2 tagen) ein neues blog eröffnet habe |
es wird kürzere und manchmal weniger ernsthafte beiträge enthalten | dafür wahrscheinlich um so einige mehr..

bei der gelegenheit wollte ich auch blogage.de kurz vorstellen | es ist ein bloghoster dessen gründer ich vom fuckup-wiki kenne | und die ziemlich vernünftige menschen zu sein scheinen ;) |
sie haben sogar in ihrer erklärung „Don’t be evil 2.0“ festgelegt, dass die 0,2 (20%) der einnahmen an eine gemeinnützige organisation spenden |

nicht so doll ist dagegen die werbung die in jedes gratisblog eingebaut wird |
aber gut, gegen werbung auf dem eigenen bildschirm ist ein kraut gewachsen |
und wenn man nicht will, dass die blogbesucher den blog durch die aufmerksamkeit auf propaganda bezahlen, muss man es halt selbst tun (2 €/monat, allerdings sind solche ‚upgrades‘ wohl noch nicht möglich zur zeit)

wer einen (neuen) bloghoster sucht, ich halte blogage.de für durchaus empfehlenswert :)

–marti

0 Responses to “„grünes licht“ geht online”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




blog statistik

  • 23,252 hits

del.icio.us von a1021

RSS irrepressible.info: texte zensierter websites weltweit

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

%d Bloggern gefällt das: